503, 2018

Seminar Moderne Methoden zur Straßen-/Wegedokumentation

By |5 März, 2018|Categories: Allgemein|

Im Rahmen des vom StudienInstitut NiederrheiN (SINN) veranstalteten Seminars zum Thema „Moderne Methoden zur Straßen-/Wegedokumentation“ informierte Dipl.-Ing. Reinhold Heisterkamp, Geschäftsführer der GDS, die Seminarteilnehmer über folgende Themen:

  • Grundlagen einer digitalen Straßendokumentation
  • Rechtliche, kaufmännische und technische Anforderungen einer Straßen-/Wegedokumentation
  • Moderne Verfahren zur digitalen Aufnahme des Straßenraumes
  • Aufbau und Pflege eines digitalen Straßenkatasters

Details zu weiteren, von der GDS inhaltlich ausgestalteten Seminaren finden Sie hier:

Moderne Methoden zur Straßen-/Wegedokumentation
an der Hochschule Osnabrück Professional School: Link

Instandhaltungsstrategien für kommunale Anlagen
am StudienInstitut NiederrheiN: Link

Wirtschaftswegekonzepte – Welchen Zustand wollen/können wir uns leisten?
am StudienInstitut NiederrheiN: Link
an der Hochschule Osnabrück Professional School: Link

Zeitgemäße Straßenzustandserfassung für die Instandhaltungsplanung und Inventur
am StudienInstitut NiederrheiN: Link
an der Hochschule Osnabrück Professional School: Link

Verkehrssicherungspflicht bei Straßen, Bäumen und Spielgeräten
am StudienInstitut NiederrheiN: Link

503, 2018

Fortbildungsseminar für Friedhofsverwalter

By |5 März, 2018|Categories: Allgemein|

Beim 29. Fortbildungsseminars für Friedhofsverwalter(innen) im Bildungszentrum Gartenbau Essen informierte der Geschäftsführer der GDS, Dipl.-Ing. Reinhold Heisterkamp, die Seminarteilnehmer im Rahmen eines Vortrags über Verfahren und Lösungen zur Erstellung, Pflege und Präsentation digitaler Friedhofspläne.

Von der digitalen Vermessung von Friedhöfen via UAV-Befliegungen und Laserscanning über die (3D-)Auswertung der gesammelten Daten und Erzeugung eines digitalen Planes mit Hilfe professioneller GIS-Anwendungen unter Einbeziehung ggf. vorhandener „analoger“ Altpläne bis hin zur Präsentation in webbasierten Auskunftssystemen wurde den Seminarteilnehmern ein moderner, effizienter, digitaler Arbeitsprozess erläutert, der eine zeitgemäße und wirtschaftliche Betriebsführung unterstützt.

2711, 2017

Umsetzung des neuen Energieatlas NRW mit Unterstützung der GDS

By |27 November, 2017|Categories: Allgemein|

Im Rahmen des Kommunalkongress „Klimaschutz in Kommunen“ – veranstaltet durch die EnergieAgentur.NRW – wurde am 22. November der neue Energieatlas NRW vorgestellt. Der Energieatlas, für dessen technische Umsetzung die GDS verantwortlich ist, liefert öffentlichen Planungsstellen sowie der breiten Öffentlichkeit umfangreiche digitale Informationen zu den Erneuerbaren Energien in den Bereichen Strom und Wärme.

Der Energieatlas ist unter www.energieatlas.nrw.de verfügbar.

2711, 2017

INGRADA Anwendertreffen Fichtenau

By |27 November, 2017|Categories: Allgemein|

Im Rahmen des INGRADA-Anwendertreffens, das vom 14.11. – 15.11. im baden-württembergischen Fichtenau stattfand, informierte Herr Tim Lüdtke von der GDS die Teilnehmer über die Leistungsfähigkeit der MovE-Anbindung an INGRADAWeb. Zudem konnten sich die Teilnehmer einen Eindruck vom neuen MovE Mobile machen, das nun auch für die Android-Plattform verfügbar ist. Es wurde der Einsatz von MovE Mobile in Verbindung mit dem Trimble Catalyst-Empfänger demonstriert, mit dem Android-Geräte in die Lage versetzt werden zentimetergenau mit GNSS zu messen.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um stets automatisch über Neuigkeiten informiert zu werden.